Vita

Biografie

1941 in Hamburg geboren
Lebt und arbeitet in Stockdorf

Ausbildung

1958 – 1961

Goldschmiedelehre in Hamburg

1961 – 1967

Akademie der bildenden Künste München bei Prof. Franz Rickert

Auszeichungen

1989

Förderpreis der Landeshauptstadt, Munich

1981

Edwin-Scharff-Preis, Hamburg

1980

Staatspreis Hamburg

1972

Bayerischer Staatspreis

1967

Preis der Behörde für Kunst und Wissenschaft, Hamburg

Sammlungen

Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Museum für Angewandte Kunst, Munich
Holsteinisches Landesmuseum, Schleswig

Bibliografie

2014

Gold: Der Mythos in Kunst und Dichtung, Hrsg. von Monika Steinkopf, Reclam Deutschland

2013

New Earrings, Herausgeber Thames & Hudson

2012

ART AUREA, Heft 2, Abbildungen Seite 17

2011

New Rings Nicolas Estrada, 500+ Designs from around the world Thames and Hudson Ltd. London
21st Century Jewelry, Martne Le Van, Lark Books an Imprint of Sterling Publishing Co, New York

2010

Interiors Magazine Chicago

 

> ausführliche Vita zum Download